Jugendberufshilfe

Jugendberufshilfe/Soziale Arbeit an Beruflichen Schulen


Frau Stefanie Jendrysik  ist an unserer Schule für die Jugendberufshilfe (JBH) und die Soziale Arbeit an Beruflichen Schulen (SABS) zuständig.

Die JBH unterstützt Schüler und Schülerinnen beim Übergang von der Schule ins Berufsleben und bietet Hilfestellungen und Begleitung in folgenden Bereichen an: 

  • bei Fragen der Berufsfindung und -orientierung
  •  bei der Wahl eines passenden Praktikumsplatzes
  •  bei Betriebskontakten und Vorstellungsterminen
  •  beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  •  bei der Suche nach Alternativlösungen, wenn kein Ausbildungsplatz gefunden werden kann
  •  individuelle Beratung bei Konflikten
  •  Entwicklung und Durchführung ganzheitlicher Projekte zur Förderung der Berufsreife
Sie arbeitet sowohl mit den Schülerinnen und Schülern als auch mit allen Personen (Eltern, Lehrer etc.) und Institutionen (Berufsberatung, Betriebe etc.), die an diesem Prozess beteiligt sind, zusammen.


Im Rahmen der SABS ist Frau Jendrysik Ansprechpartnerin
  • für persönliche Fragestellungen und Probleme, z.B. bei Schwierigkeiten in der Familie, Konflikte mit der Justiz, Gewalt-/ Mobbing-Erfahrungen etc.   in Konflikt- und Krisensituationen
  • für die gemeinsame Erarbeitung von Lösungsansätzen
  • bei der Vermittlung von weiterführenden Hilfsangeboten
Frau Jendrysik hat ihr Büro an unserer Schule im Raum 413c/ Ebene 4 und ist folgendermaßen erreichbar:

Tel.: 0741/2708-341 oder

E-Mail: s_jendrysik@lfa.org

Kontaktaufnahme


per E-Mail

Ansprechpartner


Frau Stefanie Jendrysik
E-Mail: s_jendrysik@lfa.org
Termin nach Vereinbarung