Was uns auszeichnet

Mit der Entwicklung und Einführung unseres Leitbildes haben wir im Jahr 2006 unseren Schulentwicklungsprozess nach dem OES-Konzept eingeleitet. Ziel ist dabei die Implementierung eines umfassenden, systematischen Qualitätsmanagements zur Sicherung und Entwicklung der Unterrichtsqualität.

Wichtige Bestandteile des Qualitätsmanagements sind hierbei eine wirksame Feedback-Kultur, eine ständige Kontrolle und Weiterentwicklung unserer Qualität durch eine systematische Selbstevaluation und die Dokumentation schulischer Prozesse. Diese Entwicklung wurde durch eine Fremdevaluation (im Jahr 2010) und eine Zielvereinbarung (im Jahr 2013) mit dem RP Freiburg ergänzt.

Das Qualitätsmanagement wurde für den Bereich der Altenpflege/-hilfe, die Erzieher/innen-Ausbildung und die Kinderpflegeausbildung durch einen externen Auditor zertifiziert (AZAV-Zertifizierung), sodass eine Umschulung in diesen Bereichen (Maßnahmen) durch die Agentur für Arbeit gefördert werden kann.

Ein weiterer Bestandteil der Qualitätsentwicklung ist unser Beschwerdemanagement. Hier können Kritik und Verbesserungsvorschläge gemacht werden.

OES_Logo neu