Nachricht

Italienische Austauschschüler zu Gast in Rottweil


Nach der Ankunft der italienischen Schüler am Samstagabend in Rottweil verbrachten diese den Sonntag in den Familien. Am Montagmorgen wurden sie in der Nell-Breuning Schule von Siegmar Kettner, dem Abteilungsleiter der Beruflichen Gymnasien, begrüßt.

Im weiteren Verlauf gab es für die Schüler ein reichhaltiges Programm, so nahmen sie an einer Stadtführung in Rottweil sowie an einer Stadtrallye in Konstanz teil. Ebenso wurden die Städte Villingen und Stuttgart besucht. In Villingen wurde unter anderem das Druckzentrum Südwest besichtigt, in Stuttgart stand ein Besuch des Linden-Museums auf dem Programm. Bei den Programmpunkten wurden die italienischen Schüler von ihren mitgereisten italienischen Lehrern sowie von den beiden Italienischlehrerinnen der Nell-Breuning Schule begleitet.

Darüber hinaus nahmen die italienischen Schüler an regulären Unterrichtsstunden an der Nell-Breuning Schule teil und erhielten so einen ganz konkreten Einblick, wie Unterricht in einem ihnen fremden Land abläuft. Die Abschlussveranstaltung bestand in einem gemeinsamen Essen am Freitagmittag. Am Samstagmorgen hieß es dann schon wieder Abschiednehmen von Rottweil und den Partnerschülern.

Mit sehr vielen Einblicken in das Alltagsleben in Familien sowie in das Schulleben in Deutschland fuhren die italienischen Schüler wieder zurück an den Gardasee. Sowohl die Schüler als auch die Lehrer freuen sich auf den Gegenbesuch in Garda / Bussolengo, der im September 2018 stattfinden wird.