Berufsvorbereitende Schulen

I. Einjährige Ausbildungsgänge


Berufseinstiegsjahr (BE)


Voraussetzung
Hauptschülerinnen und Hauptschüler mit Abschlusszeugnis, die noch berufsschulpflichtig, aber ohne Berufsausbildungsvertrag sind.

Ziel
Mit der Vermittlung eines Teils der Inhalte des ersten Ausbildungsjahres bestimmter Berufsfelder erhalten die Schülerinnen und Schüler eine gezielte berufliche Vorqualifikation.

mögliche Berufsfelder im Berufseinstiegsjahr
  • Wirtschaft und Verwaltung (Einzelhandel)
  • Metall
  • Gastgewerbe

Abschluss
Bei einem qualifizierten Abschluss des Berufseinstiegsjahrs sind die Aufnahmevoraussetzungen für die zweijährige zur Fachschulreife führende Berufsfachschule erfüllt.

Anmeldung
Im Downloadbereich finden Sie das Anmeldeformular für das  Berufseinstiegsjahr.

Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf - Regelform (VABR)


Abschluss
Das VABR bereitet Jugendliche auf eine Berufsausbildung oder eine andere berufliche Tätigkeit vor. Mit dem erfolgreichen Abschluss des VABR erwerben die Schülerinnen und Schüler ein dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand.

Anmeldung
Im Downloadbereich finden Sie das Anmeldeformular für das VABR.





II. Zweijährige Ausbildungsgänge


Kooperationsklassen (KOP1 und KOP2)

Sonderform des Berufvorbereitungsjahres. Die Schülerinnen und Schüler werden kooperativ an der Konrad-Witz-Schule und an unserer Schule unterrichtet (jeweils an zwei Schultagen).

Abschluss
Hauptschulabschluss.

Anmeldung
Im Downloadbereich finden Sie das Anmeldeformular für die Kooperationsklasse (KOP).


Kooperationsklassen (KFB1 und KFB2)

Sonderform des Berufvorbereitungsjahres. Die Schülerinnen und Schüler werden kooperativ an der Achert-Schule und an unserer Schule unterrichtet (jeweils an zwei Schultagen).

Abschluss
Hauptschulabschluss im Prüfungszug.

Anmeldung
Im Downloadbereich finden Sie das Anmeldeformular für die Kooperationsklasse (KFB2).